Alternativmusik puts “TCP” on their 2010-list

Alternativmusik wrote about Take Cair Paramour on their 2010 list. See the whole list here.

3. Ashbury Heights – Take Cair Paramour
Ein Besetzungswechsel ist immer so eine Sache, vor allem, wenn es gleich die Sängerin eines Projekts trifft. Ashbury Heights hat dieser Wechsel offensichtlich gut getan. Auf Take Cair Paramour rückt Anders Hagströms Gesang in den Vordergrund, und die Stücke gewinnen definitiv durch die melancholische Stimme. Die neue Sängerin, Kari Berg, macht ihre Sache allerdings ebenfalls sehr gut. Songs wie I Can Kill You So Easily werden erst durch den Kontrast zwischen melancholischer Männerstimme und ihrem glockenhellen Gesang zu Ohrwürmern. Je öfter man das Album hört, desto mehr Details kann man entdecken. Auch offenbaren sich die wahren Schätze oft erst nach mehrmaligem Zuhören.

Collaboration with Chaos All Stars

Kari Berg and Chaos All Stars release collaboration song at ElectriXmas-festival, November 18th.

Swedish electro-act Chaos All Stars now announce the collaboration with Kari Berg (former singer of Ashbury Heights) and have agreed on releasing a preview version of the song “We Are The Sinners“, exclusively to the visitors of ElectriXmas-festival in Malmö, Sweden, on November 18th.